Saisonende am 18.10.2019

Liebe Bootjefahrerinnen und Bootjefahrer,

die Saison 2019 ist am Freitag den 18.10. zu Ende. Am Samstag den 19.10.19 wird die Anlage winterfest gemacht und anschließend abgesperrt.Saisonende Das Betreten der Anlage ist dann nicht mehr möglich.  Bis dahin bitte alle Boote, Leinen, Fender etc. entfernen.

Absegeln – Juist 2019

Am 21.09.2019 fand unser diesjähriges Absegeln bei traumhaftem Wetter zur Insel Juist statt.

Ein Großteil der teilnehmenden Boote fuhr in einer tollen Geschwaderfahrt gemeinsam von Norddeich nach Juist.

Hier durften wir abends in der Halle Ost des SK Juist unser Absegeln/Abbrummen bei Gegrilltem und Getränken mit einem tollen Fest beenden.

Am Sonntagmorgen gab es  bei schönstem Wetter an Scholles Büdchen ein gemeinsames Frühstück mit frischen Brötchen.

Es war ein sehr gelungenes Wochenende.

Müllsammelaktion am 19. Oktober / „Port closing-Party“

Anschließend an den Arbeitsdienst am 19. Oktober organisiert der YCN von 12 Uhr bis 14 Uhr eine Müllsammelaktion rund um den Westhafen.

Diese Aktion ist zeitglich die erste „port closing-Party“ vom YCN, d.h. alle Mitglieder vom YCN sind eingeladen, ab 12 Uhr am Hafen gemeinsam die Saison ausklingen zu lassen.

Alle Teilnehmer werden mit Essen und Getränken versorgt.

Clean Up im Norddeicher Westhafen

Ausschreibung der Clubgastronomie vom Yacht-Club Norden e.V. (YCN)

Der 1961 gegründete YCN ist ein gemeinnütziger Verein mit rund 270 Liegeplätzen für Motor- und Segelboote in Norddeich (26506, Niedersachsen).

Zum Verein gehört das direkt am Hafen gelegene Clubhaus, in dem sich auch die Clubgastronomie befindet.

Von hier genießen Vereinsmitglieder, Gäste des Hafens und Touristen die phantastische Sicht auf die Inseln Juist und Norderney, auf das Weltnaturerbe Wattenmeer, den Sonnenuntergang und den Hafen von Norddeich.

 

Für die selbstständige Bewirtschaftung der Gastronomie suchen wir ab Anfang 2020 einen freundlichen, kompetenten und kooperativen Pächter (m/w/d), der mit Ideenreichtum und Qualität unsere Mitglieder und Gäste überzeugt und somit zu einer Bereicherung des Clublebens führt. 

Bei Interesse senden Sie uns bitte bis spätestens zum 15. Oktober eine Bewerbung mit Lebenslauf und Ihrem Konzept per E-Mail an vorstand@yacht-club-norden.de

Sollten vorher Fragen auftreten, melden Sie sich auch gern per E-Mail.

Rainer Sürken

1. Vorsitzender